Introduction | The Mendelssohn Family | Science | Exhibition | Events | Projects | Mendelssohn-Gesellschaft | Contact | Downloads | Imprint | Website Overview | mendelssohn.berlin

Mainpage German .  English
Current | Past | Marrying | Pictures from events
Großväter erzählen aus dem kommenden Krieg. Bazon Brock zu Gast in der Remise. Im Mai 2009
Current events
at the Mendelssohn Coach House
in connection with the exhibition "The Mendelssohns in Jägerstrasse"

10117  Berlin,  Jägerstraße 51 - between Gendarmenmarkt square and the Hausvogteiplatz U-Bahn station -
Reservations:
Phone: +49 (0)30 817 047 26 (daily from 12 noon until 6 P.M.)
Fax: +49 (0)30 817 047 27
E-Mail: reservierung[at]mendelssohn-remise.de
Please click here to download a list of current events.
Please also see our Newsletter under "Downloads".
26.06.2017 19:00 Montag
Wie starben vor 170 Jahren Fanny Hensel und Felix Mendelssohn Bartholdy? Eine medizinisch-biographische Recherche von und mit Claudia Malzfeldt.

Eintritt frei.
29.06.2017 16:00 Donnerstag
Friedhofs-Salon auf Dreifaltigkeit I am Halleschen Tor, bei den Ruhestätten von Fanny Hensel, Rahel Varnhagen, Henriette Herz, Felix Mendelssohn Bartholdy & Company, im Café-Zelt an der Ausstellungskapelle
"Gehören die Wickelschwänze zum Geschlecht der Affen?" E. T. A. Hoffmann und Adelbert von Chamisso inspirierten sich, tauschten Motive aus, hatten gemeinsame Freunde, liegen beide vor dem Halleschen Tor begraben. Michael Bienert liest aus ihren Werken und seinem Buch "E. T. A. Hoffmanns Berlin".
Lesung: Michael Bienert mit Texten von E.T.A. Hoffmann und Adalbert von Chamisso.

Mit Information, Gespräch, Lesung, Musik und der mobilen Friedhofsbar der Kulturkapellen. Eingang / Ausgang: Friedhofstor an der Baruther Straße, 10961 Berlin.

Veranstaltet vom Evangelischen Friedhofsverband Berlin Stadtmitte, der AG Friedhofsmuseum und der Mendelssohn-Gesellschaft.

Eintritt frei.
02.07.2017 11:00 Sonntag
Führung: Fromet und Moses Mendelssohn und ihre Familienwohnung in der Spandauer Straße
Mit Sabine Krusen. Start: Eingang Marienkirche. Dauer: 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung: Mail: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27
06.07.2017 16:30 Donnerstag
Teestunde. Schellack Studio
"Auf Flügeln des Gesanges" - Felix Mendelssohn Bartholdy in Tondokumenten der Sammlung Michael Halfmann.

Eintritt frei.
07.07.2017 14:00 Freitag
Führung: Die Mendelssohns in der Friedrichstadt. Von Häusern und Menschen im Quartier der Neuen Zeit
Mit Eva Gosh, Gabriele Schiffner. Treffpunkt: Markgrafenstr. / Ecke Jägerstr. Dauer: ca. 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung: Mail: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27
08.07.2017 19:00 Samstag
Gastveranstaltung: Gala Concert Series # 1
Mit Werken von Mozart, Verdi, Puccini u.a. Ensemble der Berlin Opera Academy.

Eintritt: 20 €, 15 € ermäßigt, 10 € Frühbucher, zzgl. Gebühr bei Buchung online.
Anmeldung: berlinoperaacademy.evenbrite.com; tickets@berlinoperaacademy.com und an der Abendkasse eine Stunde vor Beginn.
14.07.2017 19:00 Freitag
Gastveranstaltung: Gala Concert Series # 2
Mit Werken von Mozart, Verdi, Puccini u.a. Ensemble der Berlin Opera Academy.

Eintritt: 20 €, 15 € ermäßigt, 10 € Frühbucher, zzgl. Gebühr bei Buchung online.
Anmeldung: berlinoperaacademy.evenbrite.com; tickets@berlinoperaacademy.com und an der Abendkasse eine Stunde vor Beginn.
15.07.2017 19:00 Samstag
Gastveranstaltung: Gala Concert Series # 3
Mit Werken von Mozart, Verdi, Puccini u.a. Ensemble der Berlin Opera Academy.

Eintritt: 20 €, 15 € ermäßigt, 10 € Frühbucher, zzgl. Gebühr bei Buchung online.
Anmeldung: berlinoperaacademy.evenbrite.com; tickets@berlinoperaacademy.com und an der Abendkasse eine Stunde vor Beginn.
16.07.2017 11:00 Sonntag
Führung: Literatur-Rundgang durch die Friedrichstadt mit Marga Quiring
Mit Heinrich v. Kleist, E.T.A. Hoffmann, Wilhelm Speyer und Sören Kierkegaard zu ihren Schauplätzen. Start: Schiller-Denkmal auf dem Gendarmenmarkt. Dauer: 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €. Anmeldung: Mail: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27
16.07.2017 17:00 Sonntag
Gastkonzert: Öffentliche Generalprobe - Festival "Aigues-Vives en Musiques" zu Gast in Berlin
Sergej Prokofijew - Ballade für Cello und Klavier (1912); Erwin Schulhoff - Sonate für Violine und Klavier (1927); Johannes Brahms - Klaviertrio Nr. 1, Fassung von 1889.
Mit Judith Ingolfsson, Violine; Friedemann Ludwig, Cello; Vladimir Stoupel, Klavier.

Eintritt frei
20.07.2017 16:30 Donnerstag
Teestunde: Salon K. Lesung mit Blanche Kommerell
"Möge das Publikum dich nur mit Rosen bewerfen..."
Blanche Kommerell und Studenten aus Witten-Herdecke über die Geschwister Fanny Hensel und Felix Mendelssohn Bartholdy in Musik, Briefen und Erinnerungen.

Eintritt frei.
27.07.2017 16:00 Donnerstag
Friedhofs-Salon auf Dreifaltigkeit I am Halleschen Tor, bei den Ruhestätten von Fanny Hensel, Rahel Varnhagen, Henriette Herz, Felix Mendelssohn Bartholdy & Company, im Café-Zelt an der Ausstellungskapelle
Lesung: Marlene Weller mit Texten über Felix Mendelssohn Bartholdy jr.

Mit Information, Gespräch, Lesung, Musik und der mobilen Friedhofsbar der Kulturkapellen. Eingang / Ausgang: Friedhofstor an der Baruther Straße, 10961 Berlin.

Veranstaltet vom Evangelischen Friedhofsverband Berlin Stadtmitte, der AG Friedhofsmuseum und der Mendelssohn-Gesellschaft.

Eintritt frei.
05.08.2017 19:00 Samstag
Gastveranstaltung: Gala Concert Series # 4
Mit Werken von Mozart, Verdi, Puccini u.a. Ensemble der Berlin Opera Academy.

Eintritt: 20 €, 15 € ermäßigt, 10 € Frühbucher, zzgl. Gebühr bei Buchung online.
Anmeldung: berlinoperaacademy.evenbrite.com; tickets@berlinoperaacademy.com und an der Abendkasse eine Stunde vor Beginn.
06.08.2017 14:00 Sonntag
Führung: Auf den Spuren der wahren Brendel Veit ... alias Dorothea Mendelssohn
Mit Sabine Krusen. Start: Portal Marienkirche. Letzte Station: Jägerstraße / Gendarmenmarkt. Dauer: ca. 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung: Mail: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27
07.08.2017 14:00 Montag
Führung zu Gräbern der Mendelssohns und ihrer Verwandten auf dem Jüdischen Friedhof Schönhauser Allee
Mit Sabine Krusen. Start: Eingang Friedhof Schönhauser Allee. Dauer: 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €. Anmeldung: Mail: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27
12.08.2017 19:00 Samstag
Gastveranstaltung: Gala Concert Series # 5
Mit Werken von Mozart, Verdi, Puccini u.a. Ensemble der Berlin Opera Academy.

Eintritt: 20 €, 15 € ermäßigt, 10 € Frühbucher, zzgl. Gebühr bei Buchung online.
Anmeldung: berlinoperaacademy.evenbrite.com; tickets@berlinoperaacademy.com und an der Abendkasse eine Stunde vor Beginn.
20.08.2017 11:00 Sonntag
Führung: Ein Friedhof erzählt Geschichte. Ausstellung und 28 Mendelssohn-Gräber auf den Friedhöfen vor dem Halleschen Tor
Mit Heide Bergfeld. Treffpunkt: Haupteingang, Mehringdamm 21. Dauer: ca. 2 Stunden. Veranstaltet vom Evangelischen Friedhofsverband Berlin Stadtmitte und der Mendelssohn-Gesellschaft.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung: Mail: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27
28.08.2017 13:00 Montag
Lunchkonzert - Festival "The Last Rose of Summer" im Haus der Botschaft von Irland, dem Stammhaus der Mendelssohn-Bank
Eröffnungskonzert: Vladimir Stoupel, Klavier, spielt Karol Rathaus Sonate für Piano Nr. 3 (1927) und Maurice Ravels "La Valse" (1919).

Künstlerische Leitung: Judith Ingolfsson & Vladimir Stoupel. Konzertdauer: ca. 45 Minuten.

Kooperationsveranstaltung der Mendelssohn-Gesellschaft mit der Botschaft von Irland, unterstützt durch die Botschaft von Slowenien.

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.
Platzkarten vom 1. - 25. August in der Botschaft von Irland, Jägerstr. 51, 10117 Berlin, werktags 10 Uhr bis 12:30 Uhr, Reservierungsgebühr 5 € zugunsten der Mendelssohn-Remise. Online: über www.eventbrite.de, Reservierungs- und Zahlungsgebühr 6,20 €.
Infos: www.facebook.com/thelastroseofsummer
29.08.2017 13:00 Dienstag
Lunchkonzert - Festival "The Last Rose of Summer" im Haus der Botschaft von Irland, dem Stammhaus der Mendelssohn-Bank
Viola Wilmsen (Oboe) und Kimiko Imani (Klavier): Olivier Messiaen: Vocalise-Etude, Nr. 151; Hans Gal: Tranquillo con moto (1. Satz aus der Sonate op. 85); Clara Schumann: aus Drei Romanzen op. 22; Bohuslav Martinu: aus "Neue Volkssprüche" (1942) und "Neue Slowakische Lieder" (1920) Smutny Mily / Der traurige Liebste; Camille Saint Saens: Sonate für Oboe und Klavier op.166 (1921) .

Künstlerische Leitung: Judith Ingolfsson & Vladimir Stoupel. Konzertdauer: ca. 45 Minuten.

Kooperationsveranstaltung der Mendelssohn-Gesellschaft mit der Botschaft von Irland, unterstützt durch die Botschaft von Slowenien.

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.
Platzkarten vom 1. - 25. August in der Botschaft von Irland, Jägerstr. 51, 10117 Berlin, werktags 10 Uhr bis 12:30 Uhr, Reservierungsgebühr 5 € zugunsten der Mendelssohn-Remise. Online: über www.eventbrite.de, Reservierungs- und Zahlungsgebühr 6,20 €.
Infos: www.facebook.com/thelastroseofsummer
30.08.2017 13:00 Mittwoch
Lunchkonzert - Festival "The Last Rose of Summer" im Haus der Botschaft von Irland, dem Stammhaus der Mendelssohn-Bank
Martin Sušnik (Tenor), NN (Klavier). Musikreise vom Kunstlied bis zur Oper und slowenische Lieder.

Künstlerische Leitung: Judith Ingolfsson & Vladimir Stoupel. Konzertdauer: ca. 45 Minuten.

Kooperationsveranstaltung der Mendelssohn-Gesellschaft mit der Botschaft von Irland, unterstützt durch die Botschaft von Slowenien.

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.
Platzkarten vom 1. - 25. August in der Botschaft von Irland, Jägerstr. 51, 10117 Berlin, werktags 10 Uhr bis 12:30 Uhr, Reservierungsgebühr 5 € zugunsten der Mendelssohn-Remise. Online: über www.eventbrite.de, Reservierungs- und Zahlungsgebühr 6,20 €.
Infos: www.facebook.com/thelastroseofsummer
31.08.2017 13:00 Donnerstag
Lunchkonzert - Festival "The Last Rose of Summer" im Haus der Botschaft von Irland, dem Stammhaus der Mendelssohn-Bank
Anna Gütter (Sopran), Judith Ingolfsson (Violine), Friedemann Ludwig (Cello), Vladimir Stoupel (Klavier): Sergej Prokofiev: Ballade für Cello und Klavier op. 15 (1912); Erwin Schulhoff: Sonate für Violine und Klavier (1927); Dmitri Schostakowitsch: 7 Romanzen nach Gedichten von Alexander Blok, op. 127 (1967).

Künstlerische Leitung: Judith Ingolfsson & Vladimir Stoupel. Konzertdauer: ca. 45 Minuten.

Kooperationsveranstaltung der Mendelssohn-Gesellschaft mit der Botschaft von Irland, unterstützt durch die Botschaft von Slowenien.

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.
Platzkarten vom 1. - 25. August in der Botschaft von Irland, Jägerstr. 51, 10117 Berlin, werktags 10 Uhr bis 12:30 Uhr, Reservierungsgebühr 5 € zugunsten der Mendelssohn-Remise. Online: über www.eventbrite.de, Reservierungs- und Zahlungsgebühr 6,20 €.
Infos: www.facebook.com/thelastroseofsummer
31.08.2017 16:00 Donnerstag
Friedhofs-Salon auf Dreifaltigkeit I am Halleschen Tor, bei den Ruhestätten von Fanny Hensel, Rahel Varnhagen, Henriette Herz, Felix Mendelssohn Bartholdy & Company, im Café-Zelt an der Ausstellungskapelle
Christine Doppler über den Maler Ludwig Passini (1832 ?1903).

Mit Information, Gespräch, Lesung, Musik und der mobilen Friedhofsbar der Kulturkapellen. Eingang / Ausgang: Friedhofstor an der Baruther Straße, 10961 Berlin.

Veranstaltet vom Evangelischen Friedhofsverband Berlin Stadtmitte, der AG Friedhofsmuseum und der Mendelssohn-Gesellschaft.

Eintritt frei.
01.09.2017 13:00 Freitag
Lunchkonzert - Festival "The Last Rose of Summer" im Haus der Botschaft von Irland, dem Stammhaus der Mendelssohn-Bank
Abschlusskonzert "The Last Rose of Summer" & Irischer Tag. Siobhan Armstrong, Medieval Irish Harp. Im Anschluß: Get together.

Künstlerische Leitung: Judith Ingolfsson & Vladimir Stoupel. Konzertdauer: ca. 45 Minuten.

Kooperationsveranstaltung der Mendelssohn-Gesellschaft mit der Botschaft von Irland, unterstützt durch die Botschaft von Slowenien.

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.
Platzkarten vom 1. - 25. August in der Botschaft von Irland, Jägerstr. 51, 10117 Berlin, werktags 10 Uhr bis 12:30 Uhr, Reservierungsgebühr 5 € zugunsten der Mendelssohn-Remise. Online: über www.eventbrite.de, Reservierungs- und Zahlungsgebühr 6,20 €.
Infos: www.facebook.com/thelastroseofsummer
28.09.2017 16:00 Donnerstag
Friedhofs-Salon auf Dreifaltigkeit I am Halleschen Tor, bei den Ruhestätten von Fanny Hensel, Rahel Varnhagen, Henriette Herz, Felix Mendelssohn Bartholdy & Company, im Café-Zelt an der Ausstellungskapelle
Lesung: Ulrike Schneider mit Texten von Henriette Herz.

Mit Information, Gespräch, Lesung, Musik und der mobilen Friedhofsbar der Kulturkapellen. Eingang / Ausgang: Friedhofstor an der Baruther Straße, 10961 Berlin.

Veranstaltet vom Evangelischen Friedhofsverband Berlin Stadtmitte, der AG Friedhofsmuseum und der Mendelssohn-Gesellschaft.

Eintritt frei.